Aktuelles

2017 war das erfolgreichste Jahr seit Gründung der Firma.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen, all die positiven Kommentare, Rezensionen und guten Wünsche für das Jahr 2018!

 

Markus Gade  |  IT Gade


 

Einrichtung von Firefox: Sicherheit durch Add-Ons

Veröffentlicht von Markus Gade am

 

Um im Internet sicher und werbefrei unterwegs sein zu können, sind nur ein paar Handgriffe nötig; Für Firefox existiert eine beeindruckende Menge an kostenlosen Erweiterungen, von denen wir hier einige vorstellen möchten.

Anmerkung: Die hier vorgestellten Erweiterungen zu Firefox sollen Datenschutz und Sicherheit erhöhen. Wir empfehlen die Verwendung aufgrund unser eigenen teils langjährigen Erfahrungen und Recherchen. Allerdings können wir keine Verantwortung für die Eigenschaften oder Funktionalität der hier vorgestellten Add-Ons übernehmen.

 


Adblock Plus

Dieses Add-On unterbindet derzeit recht effektiv Werbeeinblendungen. Allerdings entwickelt die Werbeindustrie laufend Techniken, um AdBlocker zu umgehen. Andere Anbieter gestatten Zugriff auf die eingenen Inhalte nur bei deaktiviertem AdBlocker.

So installieren Sie Adblock Plus:

1) Installieren Sie Mozilla Firefox werbefrei und sicher am besten direkt von der Herstellerseite:
Zu Mozilla Firefox...
2) Starten Sie Mozilla Firefox und rufen folgende Seite zur Installation von Adblock Plus auf:
Zu Adblock Plus...
3) Klicken Sie auf "Zu Firefox hinzufügen" und folgen der kurzen Installationsanweisung.

Bitte beachten Sie: In der Standard-Einstellung möchte Adblock Plus "Nicht aufdringliche Werbung" zulassen. Diese Einstellung können Sie unter "Filtereinstellung" oder "STRG-Umschalt-E" deaktivieren und ggf. beide Filter aktivieren.

 


Ghostery

Dieses kleine Add-On weist den Nutzer während des Surfens im Internet auf potentielle Datenschutzverletzungen durch die heimliche Übermittlung privater Daten an Websitebetreiber hin. In der Voreinstellung werden Warnungen erst einmal nur angezeigt. Während der Konfiguration besteht die Möglichkeit, entsprechende Funde bzw. Einträge gleich zu blockieren bzw. eine eigene Positivliste zu erstellen.

So installieren Sie Ghostery:

1) Installieren Sie ggf. Mozilla Firefox werbefrei und sicher am besten direkt von der Herstellerseite:
Zu Mozilla Firefox...
2) Starten Sie Mozilla Firefox und rufen folgende Seite zur Installation von Ghostery auf:
Zu Ghostery...
3) Klicken Sie auf "Zu Firefox hinzufügen" und folgen der kurzen Installationsanweisung.
Nach einem kurzen Neustart des Firefox können Sie Ghostery an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wir empfehlen das Blockieren ALLER Tracker und Cookies. Dies hat für uns bisher in keinem Fall zu einer Beeinträchtigung der  Funktionalität von Websites geführt.

Anmerkung: Ghostery steht lt. TechnologyReview in der Kritik, Nutzerdaten über die Funktion "Ghostrank" an die Werbewirtschaft weiterzugeben. Da "Ghostrank" nach der Installation aber derzeit deaktiviert und die Teilnahme freiwillig ist ("Opt-In"), empfehlen wir die Nutzung von Ghostery bei deaktiviertem Ghostrank.

 


Request Policy

Request Policy schützt Sie vor ungefragtem, automatisiertem Abruf und der Darstellung von Inhalten von Websites, die Sie gar nicht aufgerufen haben, sog. "CrossSite-Requests". Diese werden u.a. gerne von der Werbeindustrie genutzt.

Warnung: Request Policy trägt unserer Meinung nach sehr zur Erhöhung von Sicherheit und Datenschutz bei, kann aber in seltenen Fällen zur eingeschränkten Funktionalität von Internetseiten führen, die Inhalte von Drittanbietern verwenden. Dieses kann aber sehr leicht unter einen Klick auf das Symbol und "Anfrage durch [Website] erlauben" korrigiert werden.

So installieren Sie Request Policy:

1) Installieren Sie ggf. Mozilla Firefox werbefrei und sicher am besten direkt von der Herstellerseite:
Zu Mozilla Firefox...
2) Starten Sie Mozilla Firefox und rufen folgende Seite zur Installation von Request Policy auf:
Zu Request Policy...
3) Klicken Sie auf "Zu Firefox hinzufügen" und folgen der kurzen Installationsanweisung.

 


NoScript

Dieses Add-On erlaubt das Ausführen von Java- und Flashinhalten sowie weiterer Plugins nur von den Seiten, die Sie selbst als vertrauenswürdig einstufen. Da die viele Angriffe und Infektionen von Browsern über die Sicherheitslücken von Java und AdobeFlash erfolgen, sichern Sie so Firefox und somit auch Ihren PC u.a. vor Vireninfektionen, die durch das Ansurfen von Websites erfolgen (DriveBy-Infektionen, z. B. der BKA-Trojaner, GEMA-Trojaner, UCASH etc...).

So installieren Sie NoScript:

1) Installieren Sie ggf. Mozilla Firefox werbefrei und sicher am besten direkt von der Herstellerseite:
Zu Mozilla Firefox...
2) Starten Sie Mozilla Firefox und rufen folgende Seite zur Installation von Request Policy auf:
Zu NoScript...
3) Klicken Sie auf "Zu Firefox hinzufügen" und folgen der kurzen Installationsanweisung.

Warnung: NoScript trägt unserer Meinung nach ganz signifikant zur Erhöhung von Sicherheit und Datenschutz bei, kann aber zur eingeschränkten Funktionalität von Internetseiten führen. Vor allem OnlineBanking, Emaildienste etc. werden betroffen sein. Dieses kann aber sehr leicht unter einen Klick auf das Symbol und "Skripte für [Website] zulassen" korrigiert werden.

 


DoNotTrackMe

Das bisher von uns sehr geschätzte DoNotTrackMe fällt in der letzten Zeit sehr durch aufdringliche Eigenwerbung und die Funktion "Masked Emails" auf, die sich anscheinend nicht deaktivieren lässt. Daher haben wir dieses AddOn deinstalliert und bis auf Weiteres aus unserer Empfehlungsliste gestrichen.

 


 

Neben der Installation der vorgenannten Erweiterungen zu Firefox ist es immer ratsam, auch Java und Adobe Flash stets aktuell zu halten.

Ferner versuchen beide Programme derzeit während der Installation zusätzliche Software aufzuspielen. Es ist dringend ratsam, bei der Installation aufmerksam zu sein und bei einer entsprechenden Anzeige die dann ggf. bereits voreingestellt gesetzten Haken zu deaktivieren.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zu Verfügung. (itmg)

 

Bewerte diesen Beitrag:
Phishing-Angriffe auf iTunes-Kunden
Trickbetrüger mit neuer Masche

Aktuelles - Privatkunden

 

Markus Gade  |  IT Gade

Aktuelles - Geschäftskunden

18.04.2017 - Neues Projekt: Zentrales Datei-, und Exchange-System, Office- und Kundenmanagement. Inkl. Redundanz- und Datensicherungslösung


02.04.2017 - Neues Projekt: Serversystem inkl. Redundanzlösung, inkl. Standortvernetzung Münster - Greven


21.03.2017 - Neues Projekt: Vernetzung dreier Standorte in Berlin, Münster und Wolbeck (Branchenlösung / customized, Exchange, SharePoint)


02.03.2017 - Neues Projekt: Vernetzung zweier Standorte Münster-Barcelona (Branchenlösung / customized, Exchange, SharePoint)

IT-Service

Server - Computer - Netzwerke - Datenrettung - Webdesign - Sicherheit


Computer- und Notebook-Reparatur


Vor-Ort-Service & Notdienst

SSL Security

Zum Schutz Ihrer Daten:

Damit Ihre persönlichen Daten nicht unverschlüsselt ("abhörbar") über das Internet übertragen werden, verschlüsseln wir Ihre Zugriffe auf diese Seite mittels SSL (128/256 Bit Verschlüsselung).

Ausgestellt von: GeoTrust (R)

Filiale

Schillerstraße 73
48155 Münster
 
T:      +49 (0) 251 - 380 99 26
F:      +49 (0) 251 - 380 99 16
M:      .

Zum Seitenanfang